Neil LaBute | Kellerpoche

Neil LaBute

Das Mass der Dinge

Die DFTG präsentiert ein Stück von Neil LaBute, Regie: Davina Sigenthaler Hugi

Das Stück thematisiert, wie auf feine aber auch perfide Art Menschen manipuliert werden können. Vor dem Hintergrund der Frage «Was ist Kunst?» zeigt es, wie eine Person sich verändert und welche Auswirkungen dies auf ihr persönliches Umfeld hat. Was ist der Mensch bereit zu geben, für eine perfekt dosierte Handvoll Liebe? Und was ist besser: eine hübsche Illusion oder die grausame Wahrheit? Das Stück wurde 2003 unter dem Originaltitel «The shape of things» verfilmt.

RSS - Neil LaBute abonnieren