Bitte hinterlassen Sie diesen Ort.

Zwei Toilettenkabinen, ein Waschbecken und eine Sitzgelegenheit. Die Toilette befindet sich im Veranstaltungsort «Oskars» – zugleich Konzert-, Party-, Bar- und Restaurantbetrieb. Eine Tür weiter als der Ort, wo die Leute sein wollen, liegt der Ort, an dem sie sein müssen.
Bitte hinterlassen Sie diesen Ort., geschrieben und inszeniert von L’auftritt, besteht aus acht Episoden, welche sich innerhalb einer Woche in diesem Raum abspielen. Vor dem Hintergrund der Anonymität und der gepflegten Funktionalität des (theatralischen) Raumes begegnen sich insgesamt zwölf Figuren an diesem scheinbar neutralen Ort und bewältigen kurze Interaktionen, die ihr Leben auf ganz eigene Art und Weise verändern. Da werden Krisen und plötzliche Todesfälle bewältigt, verflossene Liebschaften aufgefrischt, Intrigen gesponnen und neue Freundschaften geschlossen.
Die acht Episoden wurden von sechs verschiedenen Autorinnen und Autoren aus der Gruppe verfasst, bevor sie in gemeinsamer Arbeit zu einem szenischen Ablauf vereinigt wurden. Stilistische Unterschiede wurden bewusst beibehalten. Dem Raum, in welchem die Szene spielt, ist es schliesslich einerlei, ob auf eine tragische Situation plötzlich und unvermittelt eine komische oder eine eher absurde folgt. So ist es einigermassen unvorhersehbar, wer als nächstes draussen rausgeht und hier reinkommt.

Mit: David Caduff, Elvira Fasel, Diana Gaudart, Nicole Guggisberg, Emanuel Hänsenberger, Fabienne Keller, Christoph Mayer, Rachel Müller, Nina Portmann, Oliver Staerkle, Max Widmer, Estelle Witmer
Regie: Thomas Aeppli

 

Eintritt:
28.–/19.–

Vorstellungen:
Freitag 5. Oktober 20h15 (Premiere)
Samstag 6. Oktober 20h15

Kategorie: 
Erwachsene
Laufzeit: 
Freitag, 5 Oktober, 2018 bis Samstag, 6 Oktober, 2018
Bildergallerie: 
Theatergruppe / Präsentatoren: 
L'auftritt